Studio Clash – United in Strangeness

Studio Clash – United in Strangeness

Der Inhaber einer Werbeagentur in Teheran fährt heute Taxi in Basel. Der ehemalige Fotograf aus Eritrea wartet auf seinen Asylbescheid. Die kurdische Gestalterin bedient in einem Restaurant. Es gibt Migranten, Asylsuchende oder auch anerkannte Asylanten in Basel und Umgebung mit kreativwirtschaftlichen Hintergrund. Von der Journalistin bis zum kritischen Illustrator oder Karikaturist. Es sind Fachkräfte und kreative Geister die jedoch aus den unterschiedlichsten Gründen keinen Zugang zur heimischen Kreativwirtschaft haben.
weiterlesen

TRINKENHILFT der Stadtwerkstatt!

TRINKENHILFT der Stadtwerkstatt!

Das hilft: Lucky Shot 5.- sowie 2 x 6 Zahlen von 1 – 42 + Glückszahl. Also, Glückszahlen mitbringen und alles auf uns setzen! Denn: Wir brauchen eure Hilfe. In Sachen Finanzierung sind wir alle Flaschen. Daher, schenkt uns mind. 5 Franken und eure Zahlen! Und dann spielen wir Lotto. Der Gewinn geht in konkrete Projekte der Stadtwerkstatt.  Dafür verbürgen wir uns: Hansjörg Walter und Jan Knopp  (Präsidium des Vereins Stadtwerkstatt).     weiterlesen

Lottoclub der 1., alles Flaschen, kommt spielen!

Liebe Freunde der Stadtwerkstatt, die ihr am 5.4. eure Lottozahlen gespendet habt. Wir haben immerhin 60 CHF und 3 Replay gewonnen! Das kann aber noch besser werden. Am 3.5. machen wir weiter. Und diesmal räumen wir wirklich ab. Kommt spielen; wir freuen uns auf euch.

DO Festival in the making

DO Festival in the making

Vom 8.4 – 12.4 war das DA Institut bei uns zu Gast. Und entwickelt gemeinsam mit uns das DO Festival im Herbst. Ein Tutorial Filmfestival, dass den Wissenstransfer via Tutorial sowie die Demokratisierung von Wissen in den Fokus rückt.

Die neue Flaschenbar, für alle und uns.

Immer am ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns. In der Flaschenbar. Zum Barvergnügen aus Flaschen. Und reden über die Stadt, uns und was wir nicht alles noch machen könnten, wollen und sollten. Getreu dem Motto: Abends sind wir Profi. Jetzt wieder am Donnerstag, 5.4.2018, ab 19.00 Uhr. weiterlesen