Erst das Essen, dann die Milch

Es war ein wunderbarer Abend. Und ein altes, neues Format ist geboren: MILK. Doch dazu später mehr. In die Stadtwerkstatt geladen waren UnterstützerInnen, ArchitektInnen, StadtentwicklerInnen, HandwerkerInnen und DesignerInnen aus Basel und Region. Das Eine, das hatten unsere geladenen Gäste gemeinsam: Sie sind StadtgestalterInnen. Und wirken und wandeln mit Freuden in der Stadt.
Gleichzeitig, aber und nicht weniger wichtig, haben wir den Abend genutzt um unsere neue mobile Küche auf Herz und Niere zu testen – und das Ergebnis herzlich genossen. Ein grossen Dank an die Köchinnen und Köche.

Arbeitsprogramm 2018 – 2020

Arbeitsprogramm 2018 – 2020

Grundlage unserer Arbeit als Stadtwerkstatt Basel ist ein partei- und konfessionsunabhängiger Verein zur Förderung von kulturellen Projekten und des Austausches unter handwerklichen, künstlerischen und akademischen Akteuren. Ziel ist es, Personen und Institutionen zu einem lebendigen partnerschaftlichen Wirken und Diskurs zu ermutigen und sie darin zu unterstützen, im städtischen Umfeld kulturell tätig zu werden. Die Stadtwerkstatt vermittelt hierfür Raum, Infrastruktur, Fachwissen und Fähigkeiten.

Wir arbeiten daran

In vielen Stunden räumen wir, renovieren und optimieren wir. Im Dezember noch bekommen wir eine mobile Küche, eine Dunkelkammer und eine lange Tafel – um zu Tafeln. Auch online geht es weiter. Eine Website entsteht, Instagram und Facebook-Präsenz. Und: Wir beginnen damit, den Raum zu vermieten und auszuprobieren. Gemeinsam mit unseren Gästen, wie zum Beispiel den Brunnenheizern von Kollektiv Hotel Regina, erproben wir unsere neugewonnene Gastgeberrolle.

Verband Pro Fontaines Chaudes zu Gast in der Stadtwerkstatt

Grand opening of pro fontaines chaudes on Monday, December 11, 2017.

Heute, passend zu beginn der Brunnenheizsaison, Tag des offenen Büros der Brunnenheizer in der Stadtwerkstatt. Kommt vorbei. Hammer Tombola, heisse Preise. Kein Glühwein! Aber gutes Bier.

Stadtwerkstatt, Schanzenstrasse 11, 4056 Basel
From 5 p.m. to 9 p.m.